Gesundheitsnews

RSS-FeedDie aktuellsten Meldungen aus Gesundheitspolitik und Medizin werden bereitgestellt vom Deutschen Ärzteblatt und sind als sogenannter RSS-Feed in unsere Website eingebunden. Sobald sie auf eine Nachricht klicken, werden sie zur Website des Deutschen Ärztblatts weitergeleitet.

Neuer Referentenentwurf zur Zukunft eines Bundesinstitutes für öffentliche Gesundheit

Berlin – Zur Zukunft der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und Teile des Robert Koch-Institutes in einem gemeinsamen Bundesinstitut gibt es einen neuen Referentenentwurf. Künftig soll das Gesetz zur Einrichtung eines „Bundesinstitutes für Prävention und... [weiter lesen]

Bundesländer fordern Neuregelung für frühen Schwangerschaftsabbruch

Ludwigsburg – Die Gleichstellungs- und Frauenministerkonferenz (GFMK) fordert eine zügige Neuregelung der rechtlichen Vorgaben für einen Schwangerschaftsabbruch, insbesondere in der sogenannten Frühphase. Bundestag und Bundesregierung werden demnach aufgefordert, einen... [weiter lesen]

Notfallreform: Notfallmediziner begrüßen Referentenentwurf

Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) beurteilt den Referentenentwurf des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) zur Neuregelung der Notfallversorgung als Schritt in die richtige Richtung. Die Fachgesellschaft sieht... [weiter lesen]

Beschwerde der KBV bei EU-Kommission: Unterstützung von Ärzteverbänden

Stuttgart – Die laufende Beschwerde der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) bei der Europäischen Kommission in Brüssel gegen Wettbewerbsnachteile zulasten der ambulanten Versorgung wird von den Ärzteverbänden MEDI GENO Deutschland und MEDI Baden-Württemberg begrüßt.... [weiter lesen]

Union will PKV-Finanzierung reformieren

Berlin – Die Unionsfraktion im Bundestag fordert eine Reform der Finanzierung der Privaten Krankenversicherung (PKV). Unter anderem brauche es stetigere Preisanpassungen, um Versicherte vor unnötig hohen Beitragssprüngen zu schützen. Seit über 15 Jahren habe der Gesetzgeber... [weiter lesen]

Mit Oszillometrie nachgewiesene Arteriensteifigkeit scheint ein Prädiktor für Glaukom zu sein

Auckland – Eine vaskuläre Komponente wird bei der Entstehung eines Glaukoms seit längerem diskutiert. Sie erhält Auftrieb aus einer neuen Studie, bei der sich ein einfach messbarer Gefäßfaktor als mit einem inzidenten Glaukom assoziiert zeigte: die Arteriensteifigkeit... [weiter lesen]

Niedergelassene Diabetologen kritisieren geplante Jahrespauschalen

Heidenheim – Der Bundesverband Niedergelassener Diabetologen (BVND) übt deutliche Kritik am Entwurf des Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetzes (GVSG). Der Verband fürchtet um die Existenz vieler diabetologischer Schwerpunktpraxen und eine erhebliche Verschlechterung der... [weiter lesen]

Zusätzliche Genehmigung für PSMA-PET bei Prostatakarzinom erforderlich

Berlin – Ab dem 1. Juli gelten neue Regeln für die Genehmigung einer Positronenemissionstomografie (PET) bei Prostatakrebspatienten. Die Prostata-spezifische-Membranantigen-(PSMA)-PET wird beim fortgeschrittenen Prostatakarzinom eingesetzt, um zu entscheiden, ob eine... [weiter lesen]

Medizinische Fakultäten: Klimawandel und seine Folgen gehören vermehrt in die ärztliche Aus- und Weiterbildung

Bonn – Die Universitätsmedizin will angesichts der zunehmend drängenden Umweltprobleme ihr Augenmerk vermehrt auf die Bewältigung der Folgen des Klimawandels für die menschliche Gesundheit richten. Auch die Auswirkungen auf die Inhalte der Aus- und Weiterbildung von jungen... [weiter lesen]

Stufenweise Palliativmedizin verbessert Lebensqualität bei Lungenkrebs

Boston – Obwohl eine frühe palliative Behandlung die Lebensqualität von Patienten mit fortgeschrittenen Krebserkrankungen verbessern kann, wird sie selten eingesetzt. US-Mediziner stellten jetzt auf der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) in... [weiter lesen]