Gesundheitsnews

RSS-FeedDie aktuellsten Meldungen aus Gesundheitspolitik und Medizin werden bereitgestellt vom Deutschen Ärzteblatt und sind als sogenannter RSS-Feed in unsere Website eingebunden. Sobald sie auf eine Nachricht klicken, werden sie zur Website des Deutschen Ärztblatts weitergeleitet.

COVID-19: NSAID erhöhen Sterberisiko nicht

Edinburgh – Patienten, die wegen anderer Erkrankungen mit nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAID) behandelt werden, müssen im Fall von COVID-19 nicht mit einem schwereren Verlauf rechnen. In einer großen britischen Kohortenstudie, deren Ergebnisse... [weiter lesen]

SARS-CoV-2-Gene im menschlichen Erbgut erklären persistierende positive PCR-Tests

Cambridge/Massachusetts – In seltenen Fällen haben Patienten, die sich längst von COVID-19 erholt haben, noch über längere Zeit einen positiven PCR-Abstrich auf Gene von SARS-CoV-2. Grundlagenforscher vermuten in den Proceedings of the National... [weiter lesen]

Politik will Pflegebedarfsbemessung im Krankenhaus auf den Weg bringen

Berlin – Im Gesundheitswesen soll ein wissenschaftlich fundiertes Instrument zur Bemessung des Pflegepersonalbedarfs in der unmittelbaren Patientenversorgung im Krankenhaus eingeführt werden. Dafür sollen die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG),... [weiter lesen]

Länder wollen Mitspracherecht bei Reform der Ärzteausbildung

Berlin – Der Bundesrat hat die Bundesregierung dazu aufgerufen, die Länder bei der geplanten Novelle der Medizinerausbildung frühzeitig einzubeziehen. Die Länderkammer verabschiedete dazu am vergangenen Freitag eine entsprechende Entschließung, wie... [weiter lesen]

Neue Leitlinie zur Diagnostik und Therapie der Multiplen Sklerose

Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) hat eine aktualisierte und erweiterte S2k-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie der Multiplen Sklerose (MS) sowie zu Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen und MOG-IgG-assoziierten... [weiter lesen]

Tabakentwöhnung soll Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung werden

Berlin – Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) soll künftig Leistungen zur Tabakentwöhnung übernehmen. Das sieht ein Änderungsantrag der CDU/CSU und SPD zum sogenannten Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVWG) vor, der dem Deutschen... [weiter lesen]

Antibiotikaprophylaxe: Kreuzallergie zwischen Penicillin und Cefazolin selten

Aurora/Colorado – Viele Chirurgen vermeiden bei Patienten mit Penicillinallergie den Einsatz von Cefazolin, das ansonsten zu den am häufigsten verwendeten Mitteln zur perioperativen Antibiotikaprophylaxe gehört. Die Gefahr einer Kreuzallergie ist... [weiter lesen]

Neuronenübererregbarkeit signalisiert Demenzentwicklung

Magdeburg/Bonn – Eine Übererregbarkeit von neuronalen Netzwerken und Nervenzellen könnte eine beginnende Alzheimerdemenz anzeigen. Das berichten Wissenschaftler vom Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN) in Magdeburg, vom Deutschen Zentrum für... [weiter lesen]

Hypnose könnte gegen Angst auf der Intensivstation wirken

Jena – Hypnotische Suggestionen könnten Angst und Stress bei Patienten reduzieren, die intensivmedizinisch behandelt werden müssen. Das berichten Psychologen der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Fachmagazin Intensive Care Medicine (DOI:... [weiter lesen]

KV Brandenburg: Impfstoff für Erstimpfungen weiterhin begrenzt

Potsdam – Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) hat darauf hingewiesen, dass wegen Impfstoffmangels nicht alle impfberechtigten Bürger schnell einen Termin bekommen könnten. Die Impfstoffmenge für Erstimpfungen sei weiterhin stark... [weiter lesen]